Schwäbisches Seenland

Radfahren 45 km Merkliste PDF

Von Dillingen in Richtung Holzheim durchquert man das „Schwäbische Seenland“, ein Paradies für alle, die das Wasser lieben. Diese Rundtour vermittelt die Vielfalt der Aktivitäten rund ums Wasser im Schwäbischen Donautal, bevor man nach einem Anstieg ins landschaftlich reizvolle Zusamtal wechselt.

Tipp:

Die bekannteste Persönlichkeit, die zeitweise in Dillingen lebte und studierte, war Sebastian Kneipp. Er wurde Ende des 19. Jahrhunderts von der „Washington Post“ zum drittberühmtesten Mann der Welt gekürt, gleich nach Präsident Roosevelt und dem Reichskanzler Bismarck. Der Kneipp-Rundweg führt durch die historische Altstadt und den Auwald. Besonderer Höhepunkt ist die Natur-Kneippanlage bei der Donau, die in besonderer Weise an die erste Kneipp-Kur erinnert.


  • Natur Highlight
  • Kulturell interessant
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundweg
  • Beschilderung
  • Gute Anbindung an ÖPNV

Schwäbisches Seenland

89407 Dillingen an der Donau+49 7325 9510140info@dillingerland.de


Einem Freund senden

Einem Freund senden

    Tourlänge Tourlänge 45km
    Höhenunterschied Höhenunterschied 81 m
    Tiefster Punkt Tiefster Punkt 412 m
    Höchster Punkt Höchster Punkt 493 m
    Aufstieg Aufstieg 140m
    abstieg Abstieg 138 m
    Karte öffnen
    X
    ->
    Radius: (km)
    Sehenswert
    Aktiv
    Wassererlebnis
    Naturerlebnis
    Service
    x

    Hinweis Corona:

    Aufgrund der Covid-19-Pandemie ist die Beherbergung zu touristischen Zwecken bis voraussichtlich 31. Januar 2021 untersagt. Im Januar dürfen dementsprechend in Bayern keine Urlaubsgäste übernachten. Gäste, die aus notwendigen beruflichen oder geschäftlichen Zwecken verreisen, dürfen dagegen übernachten. Allerdings gelten auch bei der Übernachtung die aktuellen Kontaktbeschränkungen und damit können je Wohneinheit (z. B. Zimmer, Ferienwohnung) Angehörige von maximal zwei Hausständen untergebracht werden. Bei Geschäftsreisenden/Monteuren sind das sehr wahrscheinlich zwei Personen, da die beiden Personen aus zwei verschiedenen Hausständen stammen werden.

    Auch nach Januar kann es weitere Einschränkungen insbesondere bei touristischen Beherbergungen und Reisen geben. Diese können sich auch kurzfristig ändern. Bitte informieren Sie sich daher, ob Sie im genannten Buchungszeitraum zum angestrebten Reisezweck beherbergt werden dürfen. Eine Übersicht zu den geltenden, bayerischen Regelungen finden Sie hier.

    Eine Verantwortung für Aktualität und Vollständigkeit der Informationen auf den verlinkten Seiten können wir nicht übernehmen.