Sie sind hier: Hauptmenü    naturaktiv    Wandern    Kleiner Michelsberg-Weg
 

Kleiner Rundweg um den Michelsberg bei Fronhofen im Kesseltal

Flora Kesseltal

Der Weg wurde 2010 neu hergerichtet und ist ca. 2 km lang. Die Gehzeit beträgt rund eine halbe Stunde.

 

Von Fronhofen kommend, finden wir rechts am Fuße des Michelsberges an der Brache den Parkplatz. Nach links gehend - unterhalb der ersten Kreuzwegstation - beginnt der beschilderte Rundweg.

 

Zunächst führt ein kurzer Schotterweg bis zu einer Bank, die weniger zur Rast als mehr zum geruhsamen Rundblick auf den Schlossberg (ehem. Burgsitz der Hohenburger), die Hohenburger Mühle (diese wird erstmals Ölmühle im Besitz der Hohenburger erwähnt) und auf das Kesseltal gedacht ist. Die wenige Meter weiter entfernte Kreuzung führt rechts steil bergauf (auf dem alten ehem. Kirchweg) direkt zur St. Michaels-Kirche. Wir gehen jedoch nach rechts steil nach unten und folgen dem Rundweg bis zur Straße. Rechts der Straße folgend entdecken wir ein Kruzifix.

 

Kurze Zeit später folgt auf der linken Seite der Zeltplatz des Kreisjugendrings. Vor der Brücke über die Kessel zeigt einer der originellen Wegweiser den weiteren Verlauf rechts in den Wald entlang der Kessel. Während sich rechter Hand der Wald erstreckt, bietet sich links ein herrlicher Blick auf Wiesenlandschaften und Wachholderheiden. Nach einem kurzen Anstieg erreichen wir wieder den Parkplatz.

 

Zusätzliche Alternative:

Entlang des Kreuzweges gehen wir hinauf zur Michaelskirche. Oben angelangt beginnt der Abstieg zur "Hansele Hohl".

Dillinger Land Login