Die Letzten ihrer Art - verlegt auf 22.05.2021

Bühnenkunst Merkliste PDF

Sorgten die vier Burschen von „Gankino Circus“ schon vor knapp drei Jahren für Furore und heiße Temperaturen im Wirtshaussaal, so trifft das neue Programm „Die Letzten ihrer Art“ den Nagel auf den Kopf: Vier virtuose Musiker, begnadete Geschichtenerzähler und kauzige Charakterköpfe, ein hinreißendes verqueres Bühnengeschehen, handgemachte authentische Musik und ein Feuerwerk an musikalischem Irrsinn – wo, bitteschön, gibt ́s das heute noch?! Neben rasanten Melodien, schrägem Humor und schelmischen Anekdoten aus dem Dietenhofer Heimatuniversum spielt die ungemein dichte Bühnenpräsenz mit einer großen Portion provinziellem Wahnsinn eine zentrale Rolle im Programm. Die mitreißenden Lieder und Instrumentalstücke bilden nicht nur den musikalischen Rahmen des Bühnengeschehens, sondern sind eine Liebeserklärung an ihre Heimat. Dreh- und Angelpunkt der Geschichten ist das Dietenhöfener Wirtshaus „Zur heiligen Gans“. Das wird nicht nur von den vier Künstlern frequentiert, sondern auch von illustren Gästen.

Wer da alles kommt und was die Heiligsprechung des Dorfwirts mit dem Rücktritt von Papst Benedikt zu tun hat – das alles erfahren Sie an diesem Abend live und in einem musikalischen Parforceritt der Sonderklasse von „den Letzten ihrer Art“.


Preisinfos:
Eintritt: 16,-

Stadtapotheke Wertingen
Hauptstraße 14
86637 Wertingen

Lotto-Toto Eisele
Donauwörther Str. 9
86647 Buttenwiesen

Naturladen Beutmüller
Hauptstraße 18
Meitingen

oder Tel. bei Gerhard Sauter: 0151 - 41 87 44 05
Der Anrufbeantworter ist immer geschaltet. Geben Sie bitte Ihren Namen, Ihren Wohnort mit Telefonnummer und Ihre Kartenwünsche an, wenn kein direkter Kontakt zustande kommt. Die Karten werden dann an der Abendkasse zurückgelegt.



    Zahlungsmoeglichkeiten
    Kartenvorverkauf,

Gasthaus Straub
Am Dorfanger 29
86647 Buttenwiesen


Einem Freund senden

Einem Freund senden

    Karte öffnen
    X
    ->
    Radius: (km)
    Sehenswert
    Aktiv
    Wassererlebnis
    Naturerlebnis
    Service
    x

    Hinweis Corona:

    Aufgrund der Covid-19-Pandemie ist die Beherbergung zu touristischen Zwecken bis voraussichtlich 31. Januar 2021 untersagt. Im Januar dürfen dementsprechend in Bayern keine Urlaubsgäste übernachten. Gäste, die aus notwendigen beruflichen oder geschäftlichen Zwecken verreisen, dürfen dagegen übernachten. Allerdings gelten auch bei der Übernachtung die aktuellen Kontaktbeschränkungen und damit können je Wohneinheit (z. B. Zimmer, Ferienwohnung) Angehörige von maximal zwei Hausständen untergebracht werden. Bei Geschäftsreisenden/Monteuren sind das sehr wahrscheinlich zwei Personen, da die beiden Personen aus zwei verschiedenen Hausständen stammen werden.

    Auch nach Januar kann es weitere Einschränkungen insbesondere bei touristischen Beherbergungen und Reisen geben. Diese können sich auch kurzfristig ändern. Bitte informieren Sie sich daher, ob Sie im genannten Buchungszeitraum zum angestrebten Reisezweck beherbergt werden dürfen. Eine Übersicht zu den geltenden, bayerischen Regelungen finden Sie hier.

    Eine Verantwortung für Aktualität und Vollständigkeit der Informationen auf den verlinkten Seiten können wir nicht übernehmen.