"Land des Lächelns" mit dem Musikverein Binswangen

Bühnenkunst Vortrag/Lesung/Vorführung Konzert Merkliste PDF

„Dein ist mein ganzes Herz“ – Dieses berühmte Liebeslied erklang im Jahre 2013 auf dem Binswanger Dorfplatz anlässlich der Eröffnungsfeierlichkeiten des Schillinghauses. Damals gingen die Binswanger musikalisch völlig neue Wege und wagten sich in die Welt der Operette. Eine wahre Erfolgsstory begann und Christoph Günzel erschuf in den Folgejahren ein wunderbares  Blasorchester-Arrangement ums andere. Nach großartigen Erfolgen mit der Operette „Die Fledermaus“ und den Opern „Carmen“, „La Bohème“ sowie „Die Zauberflöte“ kommt heuer wieder die romantische Operette „Das Land des Lächelns“ von Franz Lehár auf die große Bühne am Binswanger Dorfplatz – allerdings in völlig neuem Gewande. Sein Arrangement in einer Fassung für Sprecher, Solisten, Chor und sinfonisches Blasorchester hat  Christoph Günzel – Dirigent und musikalischer Leiter beim Musikverein Binswangen e.V.- komplett neu überarbeitet. Einen besonderen Glanz- und Höhepunkt bildet das Augsburger Jugendballett des DanceCenter No1, das die Zuschauer auch optisch mit seinen Tanzeinlagen in das Land des Lächelns entführen wird.

Die weiteren Akteure des Abends sind das Große Blasorchester des Musikvereins, der Gesangverein Binswangen sowie Sprecher Anton Kapfer. Auch heuer ist es dem Musikverein  wieder gelungen, hochkarätige Solisten aus bekannten Opernhäusern zu gewinnen! Bereits aus den vergangenen Veranstaltungen bekannt sind die Sopranistinnen Susanne Katharina Pemmerl und Agnes Preis sowie Bariton Wolfgang Wirsching. Sein Debüt in Binswangen feiert der Tenor Anton Klotzner.

Die Besucher erwartet nicht nur die konzertante Inszenierung eines Bühnenspektakels, ihnen begegnen auch wunderbare, weltberühmte Melodien und eine Liebesgeschichte der besonderen Art:
Die Wiener Grafentochter Lisa hat gerade beim Reitturnier gewonnen und wird nun beim Ball in der heimischen Villa gefeiert. Unter den Gratulanten sind Graf Gustav von Pottenstein – genannt Gustl (Wolfgang Wirsching) – der für Lisa schwärmt, ihr aber nur ein guter Freund sein darf und der chinesische Prinz Sou-Chong (Anton Klotzner). Sein exotischer, fernöstlicher Charme fasziniert Lisa und die beiden verlieben sich ineinander. Obwohl Lisa Sou-Chong kaum kennt und nichts über das ferne China und das Leben dort weiß, folgt sie Sou-Chong bedingungslos in seine Heimat…

Erleben Sie Freud und Leid der beiden – leichte, eingängige Musik, bezaubernde Tanzeinlagen und die sentimentale Handlung werden auf den Binswanger Dorfplatz eine ganz besondere Atmosphäre zaubern – einerseits die Wiener Gesellschaft, andererseits das fremdartige, asiatische Flair Chinas und Protagonisten, die unterschiedlicher nicht sein könnten.


oder in Kürze bei Schreibwaren Gerblinger, 86637 Wertingen


Preisinfos:
Eintritt: 25 Euro
Tickets gibt es auch online

Karten bei Schreibwaren Gerblinger in Wertingen
Marktplatz 14, 86637 Wertingen
Telefon: 08272 / 2317

Dorfplatz Binswangen
Hauptstraße 22
86637 Binswangen+49 8272 / 25 91gemeinde@binswangen.deWebseite öffnen


Einem Freund senden

Einem Freund senden



    Link zum Kartenverkauf
    Karte öffnen
    X
    ->
    Radius: (km)
    Sehenswert
    Aktiv
    Wassererlebnis
    Naturerlebnis
    Service
    x