Mal gut, mehr schlecht - sensible Einsichten in die Innenwelten der Depression

Vortrag/Lesung/Vorführung Kurs/Seminar/Hobby Gesundheit/Wellness Merkliste PDF

Fotografie, Vortrag, Gespräch: In einer visuellen Beamerpräsentation zeigt die Fotografin Nora Klein Fotografien und Zitate aus dem Bildband „Mal gut, mehr schlecht.“  und liest dazu Lebensgeschichten der depressionserfahrenen Teilnehmenden des Projektes vor. Sabine Fröhlich wird dabei über ihre eigene Geschichte und ihre Erfahrungen mit der Depression berichten.

"Du sitzt in deiner Wohnung, siehst die Dinge um dich herum, dann wird das Licht immer weiter heruntergedimmt, du siehst immer weniger, bis nichts mehr da ist: So ist die Depression."  Mareike

Eine hohe Anzahl von Menschen in der Bevölkerung leidet unter einer psychischen Erkrankung, deren unterschiedlich stark ausgeprägte Symptome für die Umwelt häufig schwer begreifbar und rätselhaft bleiben.

Fotografien von Nora Klein beschreiben jenseits von Worten die Gefühlswelt depressiver Menschen. Gemeinsam mit Sabine Fröhlich, einer Projektteilnehmenden, stellt sie ihre Arbeit und den entstandenen Bildband vor. In einer anschließenden Diskussion wird Frau
Fröhlich über ihre eigenen Erfahrungen sprechen und mit der Fotografin und Interessierten ins Gespräch kommen. Für alle, die die Krankheit Depression besser verstehen wollen (mehr unter https://malgutmehrschlecht.de/).

Die Veranstaltung wird von der Deutschen DepressionsLiga e.V. und der BARMER Selbsthilfeförderung sowie der Gemeinschaftsförderung der Krankenkassen unterstützt.

Die Vortragsreise »Mal gut, mehr schlecht.« wird im Rahmen der Selbsthilfeförderung nach § 20 h Sozialgesetzbuch V finanziert durch die BARMER. Gewährleistungs- oder Leistungsansprüche gegenüber der Krankenkasse können daraus nicht erwachsen.
Für die Inhalte und Gestaltung ist die Deutsche DepressionsLiga e. V. verantwortlich.

Für Erwachsene
Referentin: Nora Klein



Preisinfos:
Anmeldung (bis 4.10. 12 Uhr): Tel. 0821 3101 4533
Teilnahme kostenlos



    Allgemeine Informationen
    Anmeldung erforderlich,

Schloss Höchstädt
Herzogin-Anna-Strasse 52
89420 Höchstädt an der Donau+49 9074 / 9585 - 700 schlosshoechstaedt@bsv.bayern.deWebseite öffnen


Einem Freund senden

Einem Freund senden



    Karte öffnen
    X
    ->
    Radius: (km)
    Sehenswert
    Aktiv
    Wassererlebnis
    Naturerlebnis
    Service
    x